Julia Palte

no-img

Bereits während des Studiums begeisterte ich mich für strategische Themen, so dass ich mich danach für die Arbeit in der Unternehmensentwicklung eines weltweit agierenden Einzelhandelskonzerns entschied. Insgesamt begleitete ich dort fast drei Jahre ein großes Umstrukturierungsprojekt.

Durch meine praktischen Erfahrungen in der strategischen Projektarbeit bestätigt, stieg ich Anfang 2010 als Associate bei EY Innovalue ein. Von Tag eins an war ich ausschließlich im Rahmen von Projekten in der Insurance Practice tätig. Nach meiner Beförderung zum Senior Associate 2011 legte ich mich bewusst auf den Insurance Bereich fest, indem ich mich für den zweijährigen berufsbegleitenden MBA-Insurance der Universität Leipzig entschied. Bei diesem Vorhaben, das ich Mitte 2014 in Form einer Masterarbeit abgeschlossen habe, wurde ich tatkräftig von EY Innovalue unterstützt.

Nachdem ich stets auf spannenden und herausfordernden Projekten tätig war und diese teilweise auch leitete, wurde ich 2013 zum Manager befördert. Seitdem bin ich überwiegend in projektleitender Funktion zusammen mit Teams für verschiedene Kundenprojekte verantwortlich.

EY Innovalue verbinde ich mit spannenden Aufgaben, attraktiven Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, hoher Flexibilität sowie vor allem einer familiären Atmosphäre und netten Kollegen. EY Innovalue ist dabei stark von unternehmerischem Denken und Handeln geprägt, so dass man als Mitarbeiter früh Verantwortung erhält und sich proaktiv einbringen kann. Das mir anfänglich gegebene Versprechen, schnell eine erfolgreiche Karriere aufbauen zu können, hat sich absolut bestätigt.  

 


Julia Palte studierte bis 2007 Wirtschaftswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover, Schwerpunkte bildeten Banken und Finanzierung, Controlling sowie Öffentliche Finanzen. Währenddessen machte sie Praktika im In- und Ausland und arbeitete bei einem Finanzportfolioverwalter. Vor dem Studium absolvierte Julia Palte das Trainee- und Studienprogramm der Kreissparkasse Hannover.